Verdienter Heimsieg der B3

von Vichttal Jugend

 

Im ersten Heimspiel nach der neuen Gruppeneinteilung besiegt die SG Vichttal/Mausbach den BTB mit 3:1.

Auf der "Seenplatte" in Mausbach brachte die SG den ersten Sieg in der Kreisklasse erst in der zweiten Halbzeit unter Dach und Fach.

Trotz Dominanz in der ersten Hälfte brachte nur Falk das Leder im Gehäuse der Gäste unter (14.), die zahlreichen weiteren Versuche, aus dem überlegenen Spiel Vorteile zu ziehen, blieben ohne Erfolg und ein Alleingang eines Gästestürmers gegen drei Abwehrspieler endete mit dem überraschenden Ausgleich vor der Pause.

"Konzentrierter Abschließen" und "weiter kompakt stehen" wurden nach dem Wechsel beherzigt und Marvin mit einem Weitschuss (68.) sowie Caner aus dem Gewühl nach einer Ecke (70.) erhöhten zum berechtigten Endstand von 3:1 und gleichen das aktuelle Punktekonto aus. Ein deutlicherer Sieg wurde durch ungenaue Pässe und Anspiele im falschen Moment vergeben.

 

Zurück