Ein Fußball Sonntag der Extra-Klasse

von Schneiders Michael

Wer am kommenden Sonntag (17.12.2017) noch nichts vor hat und Lust auf attraktiven Jugend- und Seniorenfußball hat, der sollte unbedingt halt im Sportpark Dörenberg machen. Los geht es bereits um 10:00 mit der Partie VfL 08 Vichttal U14 gegen den FC Düren-Niederau U14. Das U14 Junioren Team des VfL 08 Vichttal um Trainer Erdal Celik ist seit vergangenem Wochenende Meister der Bezirksliga Staffel 3 im Fußballverband Mittelrhein und ließ in der abgelaufenen Spielzeit unter anderem Mannschaften wie Alemannia Aachen und Jugendsport Wenau hinter sich. Der VfL 08 Vichttal gratuliert unserer U14-Mannschaft recht herzlich zu diesem tollen Erfolg, hierbei mit eingeschlossen alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Wir wünschen dem neuen Mittelrheinligisten für die neue Spielzeit alles Gute und viel Erfolg!

Spannung und attraktiven Fußball dürfte dann wohl auch die Begegnung um 15:00 im Sportpark Dörenberg versprechen! Die erste Mannschaft um Trainer Andi Avramovic trifft im ersten Mittelrheinliga Derby auf die Mannschaft des SV Breinig um Trainer Michael Burlet. Waren die letzten Derbys zwischen Vichttal und Breinig bereits geprägt von einer gesunden Rivalität und attraktivem Fußball, so dürfte die Partie am kommenden Sonntag von einem ganz besonderen Reiz sein, messen sich doch erstmalig Stolbergs höchstspielende Teams gemeinsam in der Mittelrheinliga und eines dürfte daher klar sein, hier will jede Mannschaft mit einem Sieg vom Platz gehen und wird alles dafür geben. Spannung und attraktiver Fußball sind garantiert!

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Bildung von Fahrgemeinschaften wird empfohlen.

Zurück