F1 – beste regionale Mannschaft beim Falken Cup

von Vichttal Jugend

Am vergangenen Samstag startete der diesjährige Falken-Cup in Bergrath,
der mit 16 Mannschaften aus den Kreisen Aachen, Köln, Solingen, Grev./Neuss und Koblenz
wieder ein breites Teilnehmerfeld mit interessanten Spielen bot.

Im ersten Spiel gegen die Zweitvertretung des SC Fortuna Köln kamen unsere Kids von Anfang an gut ins Spiel. Durch gewonnene Zweikämpfe sowie ein gutes Umschaltspiel konnte sich unsere Mannschaft mehr Spielanteile erarbeiten. Der Ball wurde schnell in die Spitze gespielt und somit sprang die eine oder andere Torgelegenheit heraus. Am Ende startete man mit einem verdienten 1-0 Sieg in das Turnier.

Im zweiten Gruppenspiel trafen unsere Kids nun auf die stärkste Mannschaft in der Gruppe, den späteren Zweitplatzierten des Turniers 1. FC Monheim, aus der Stadt im Kreis Mettmann. Lange Zeit war es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torchancen. Hielten unsere Blau-Weißen den Ball sehr gut in den eigenen Reihen, so fehlten am Ende die zwingenden Chancen. Der Gegner machte es besser und nutzte eine einzige Unaufmerksamkeit unseres Teams zum 0-1 Endstand aus.

Gegen die DJK Dorff spielte unsere Mannschaft ihr bestes Spiel. Angriffspressing, tolle Kombinationen verbunden mit hoher Laufbereitschaft und Spielfreude ließen den verdienten Sieg mit 3-0 am Ende deutlich ausfallen.

Als Gruppenzweiter der Gruppe B konnte unsere F1 nur noch bestenfalls Platz 5 belegen, da die Gruppenersten die Plätze 1-4 ausspielten. Im ersten Spiel der Endrunde traf man auf den Gruppenzweiten der Gruppe D die SG Orken-Noithausen, einer Mannschaft aus einem westlichen Stadtteil Grevenbroichs. Dieses sehr körperbetonte Spiel gewannen unsere kleinen Argentinier mit 2-0 und somit stand fest, dass unsere Kids in einem letzten Spiel gegen Westwacht Aachen Platz 5 und 6 ausspielen durften.

Nach einer sehr ausgeglichenen Partie mit Chancen hüben wie drüben musste am Ende bei einem Spielstand von 0-0 ein Siebenmeterschießen über Platz 5 und 6 entscheiden. Und hier zeigten unsere jungen Kicker, dass sie Nerven wie Drahtseile haben.
Mit einem 6-5 entschied unsere F1 somit ihr letztes Spiel für sich. Am Ende freuten sich unsere Spieler sowie ihre Trainer und Eltern über einen hervorragenden 5. Platz hinter den städtischen Mannschaften von Fortuna Köln I, 1.FC Monheim sowie Viktoria Köln I und II.

Zurück