B2 gewinnt Hallenturnier

von Vichttal Jugend

 

Am Sonntag, 18.02.2018, nahm die B 2 stellvertretend für die verhinderte SG GW Mausbach / VFL Vichttal B3 am Jugendturnier des Adler Büsbach in der Halle des Goethe-Gymnasiums in Stolberg teil.

Krankheitsbedingt sowieso schon stark dezimiert verletzte sich im ersten Spiel auch noch Assad nach Foulspiel an ihm so stark, dass er nicht mehr weiter teilnehmen konnte. Nach 0 : 2 Rückstand kämpfte sich die Mannschaft noch auf ein 2 : 2 gegen die Mannschaft von Alemannia Mariadorf. Über ein 2 : 1 gegen die Zweitvertretung von Westwacht Aachen und ein Kantersieg von 8 : 0 gegen Columbia Donnerberg zog man mit 7 Punkten und 12 : 3 Toren in das Finale ein. Denis trumpfte groß auf mit 8 Toren, Bayram schoss 2, Sam und Minar je 1 Tor. Die kämpferische Leistung aller Spieler war sehr hoch, unterstützt durch den sehr gut aufgelegten Torhüter Sebastian.

Und dies als reine 2002er Mannschaft im Feld von größtenteils 2001er Teams.

Als Sieger der anderen Gruppe ging die Erstvertretung von Westwacht Aachen hervor und wurde somit der Gegner im Endspiel.

Schon kurz nach Beginn konnte unser Team durch ein Tor von Sam in Führung gehen. Denis war so stark, dass er nur durch grobes Foulspiel zu bremsen war und schlussendlich ein Spieler von Westwacht mit gelb/rot des Feldes verwiesen wurde. Die ältere und ligahöhere Mannschaft aus Aachen erwies sich weiterhin als äußerst zäher Gegner, schaffte es aber nicht mehr unserer Mannschaft ein Gegentor abzuringen. Zu gut und geschlossen war die Mannschaftsleistung und mit super Paraden von Sebastian wurde das 1 : 0 über die Zeit gebracht.

Die B 2 des VFL 08 Vichttal stand daher verdient als Sieger des Turniers fest !

 

 

Zurück