Am Samstag fällt endlich der Startschuss zum 2. Kaulquappen-Cup

von Thorsten Meier

Beim VfL 08 Vichttal warten alle bereits gespannt auf das kommende Wochenende, denn dann ist es endlich wieder soweit! Der Kaulquappen-Cup geht in seine zweite Runde. Im vergangenen Jahr lief das traditionelle Jugendturnier des Vereins erstmalig unter neuer Flagge. Die Kinderzahnarztpraxis „Kaulquappe“ aus Walheim leistet einen sehr großen Beitrag dazu, dass das Jugend-Hallenfußballturnier des VfL 08 Vichttal in seine nunmehr 11. Auflage geht. Die Breiniger Mehrzweckhalle (Stefanstraße 32/ 52224 Stolberg) wird am kommenden Samstag und Sonntag wieder zu einem Ort werden, an dem die Zuschauer toller Kinder- und spannender Jugendfußball erwartet. Rund 50 Kinder- und Jugendmannschaften werden am Wochenende wieder alles geben, um in ihrer entsprechenden Altersklasse am Ende ganz oben auf dem Podest zu stehen. Jugendleiter Herbert Meier ist wie viele andere im Verein voller Vorfreude auf den anstehenden „Kaulquappen-Cup“: „Unser Jugendturnier im Januar in der Halle zählt ganz klar zu einem der Highlights unserer Jugendabteilung. Wir alle freuen uns auf tollen Kinder- und Jugendfußball. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle selbstverständlich Frau Dr. Katharina Kaul sowie ihrem Ehemann Dr. Alexander Kaul von der Kinderzahnarztpraxis „Kaulquappe“ für ihr großzügiges Engagement bei unserem Jugendturnier.“ Jugendleiter Herbert Meier ist es an dieser Stelle ebenfalls sehr wichtig, sich neben dem Hauptsponsor vor allem auch bei all denjenigen im Namen des Vereins zu bedanken, die auch in diesem Jahr wieder in der Vor- und Nachbereitung sowie während der Veranstaltung dazu beitragen, dass es an nichts fehlt und die Besucher sich wieder wohl fühlen!

Wer übrigens einmal erleben möchte, was genau Kinderzahnheilkunde bedeutet und wie eine entspannte und fröhliche Atmosphäre aussieht, in der den Kindern die Angst vor dem Zahnarzt genommen wird, der kann ganz einfach mal bei „Doctores Kaul“ in Walheim vorbeischauen. Alle weiteren Infos gibt es unter www.kaul-quappe.de  

Alle Infos rund um die Spielpaarungen, Altersklassen und Uhrzeiten des 2. Kaulquappen-Cups finden Sie unter http://vichttal.de/index.php/kaulquappen-cup.html

Auch kommendes Wochenende wird man die Kaulquappe wieder beim Kaulquappen-Cup in der Mehrzweckhalle antreffen.
Am Ende gibt es dann selbstverständlich wieder den Siegerpokal höchstpersönlich aus den Händen der Kaulquappe.

Zurück