2. Mannschaft

Die Ergebnisse des aktuellen Spieltags, sowie die aktuelle Tabelle könnt ihr euch in dem Widget direkt ansehen. Alle anderen Links führen zu den Seiten von fussball.de.

MAXIMALE PUNKTEAUSBEUTE DER VICHTTALER MANNSCHAFTEN

Von Redaktionsteam

Sowohl die 2.Mannschaft als auch die 1. Mannschaft konnten am heutigen Sonntag wichtige Heimsiege einfahren!

Mit ihrem 5.Pflichtsieg im 5. Pflichtspiel im Jahr 2015 konnte die Vichttaler Zweitvertretung an die Ergebnisse der Vorwochen anknüpfen und den Weg in das obere Tabellendrittel fortsetzen. Mit einer vermeintlichen beruhigenden Führung von 2:0 und in Überzahl ging es für den VfL in die Halbzeit. Aber die Vichttaler ...schafften es nach der Pause nicht an die guten Leistungen der 1. Halbzeit anzuknüpfen und kassierten in der 50. Minute den Anschlusstreffer der Gäste. Auch diese Tor rüttelte die Gastgeber nicht auf und so war es Pranke Des Jaguars, der in einer 1 gg 1 Situation den Ausgleich verhinderte. Mit zwei späten Toren machte der VfL dann kurz vor Spielende den Sack zu und konnte die Serie fortsetzen. Erwähnenswert ist die Tatsache, dass heute getreu dem Motto "Wir sind Vichttal" die zweite Mannschaft von drei Spielern der 1. Mannschaft und zwei Spielern der 3.Mannschaft unterstützt wurde. Vielen Dank dafür!

VfL 08 Vichttal 2- Arminia Eilendorf 2 4:1 ( 1:0 Dario Mannsfeld, 2:0 Kevin Thörner,3:1 Tobi Reul, 4:1 Jan Schlegelmilch).

Auch die 1. Mannschaft konnte sich in einer Regenschlacht gegen die Gäste von Sportfreunde Düren durchsetzten und somit drei wichtige Punkte im Abstiegskampf einfahren. Nachdem man in der 18. Minute unglücklich in Rückstand geriet, schafften es die Vichttaler mit einem Doppelschlag kurz vor der Halbzeit das Spiel zu drehen. Auch in der zweiten Halbzeit bestimmte man das Spiel und schaffte es in der 57. Minute auf 3:1 zu erhöhen, was dann auch gleichzeitig das Schlussresulat war.

VfL 08 Vichttal - Sportfreunde Düren 3:1 (1:1 Emrah Cebeci, 2:1 Eigentor, 3:1 Emrah Cebeci)

Weiterlesen …

Hallenstadtmeisterschaft in Stolberg

Von doppeltplus

Die Trainerkarriere von Dominic Wirtz endet mit dem Sieg bei der Hallenstadtmeisterschaft in Stolberg ............

Verlustpunktfrei holt der VfL 08 Vichttal zum erneuten Mal die Stolberger Stadtmeisterschaft - mit einem Team aus der ersten, zweiten und dritten Mannschaft und unter der Leitung von Interimstrainer "Häschen" Wirtz , gelingt dem VfL die Serien-Hallenmeisterschaft mit einem 2 : 1 Finalsieg gegen die SG Stolberg.
( Delikat ist die Tatsache, dass der Vater des Teilzeitcoaches des VfL, der 1. Vorsitzende des Finalgegners ist !)

Im ersten Spiel des Tages, konnte der spätere Finalgegner, die SG Stolberg, noch mit 5:1 besiegt werden - zweiter Gegner war der Nachbar aus Mausbach, gegen dessen Erstvertretung man mit 3:1 gewinnen konnte, im letzten Spiel besiegte man ASA Atsch erneut mit 5:1. Somit war man der Sieger der Vorrunde und traf im Halbfinale auf die Mannschaft von FC Büsbach, welche jedoch auch mit 4:0 besiegt werden konnte. Somit kam es zum "Final - Duell Wirtz jr. gegen Wirtz sr. ", welches , wie oben berichtet, mit 2 : 1 den Finalsieg und erneuten Erfolg bei der Stadtmeisterschaft für den VfL 08 Vichttal sicherte.

Ein großer Dank geht an Dominik Wirtz, die Spieler der ersten, zweiten und dritten Mannschaft, dem Betreuer und den Fans - toller Erfolg !

Weiterlesen …

... lade FuPa Widget ...
VfL Vichttal II auf FuPa