1. Mannschaft

Die Ergebnisse des aktuellen Spieltags, sowie die aktuelle Tabelle könnt ihr euch in dem Widget direkt ansehen. Alle anderen Links führen zu den Seiten von fussball.de.

Marc Hilgers hält den Punkt für Vichttal fest !

Von Vichttal Jugend 1

„Wir nehmen den Punkt höflich mit, zum Schluss war er etwas glücklich“, sagte Andi Avramovic. Es war ein flottes Spiel gegen einen starken Gegner, der die Gastgeber vor allem mit seinen schnellen Außen vor Probleme stellte. „Önal hat uns extrem viele Probleme bereitet, ein guter Junge“, so der VfL-Coach anerkennend.

Sein Team war durch Celik (33.) in Führung gegangen, der nach einem Lattenschuss von Schnier abstaubte. „Danach hatten wir noch gute Möglichkeiten, haben die aber nicht gut ausgespielt.“ Vor allem mit dem Abseitsverhalten war Avramovic nicht einverstanden: „Wir hatten vier, fünf Situationen, in denen Abseits gepfiffen wurde, da müssen wir einen Puffer von einem halben Meter einbauen. Wir hätten zwei, drei Mal frei vor dem Tor gestanden.“ Önal (51.) glich aus, Manteuffel (64./Handelfmeter) erhöhte. Doch Lenzen (66.) verwertete eine Kopfballvorlage zum 2:2. Mit Gelb-Rot muss Vichttals Kreutz (87.) vom Platz. Ein Sonderlob gab es für Keeper Mark Hilgers, der den Punkt festhielt.

 

Quelle´. AZ/AN

Weiterlesen …

Vichttal liefert Buschbell einen intensiven Kampf - 1 : 1

Von Redaktionsteam

Das nennt man wohl Blitzstart : Schon in Minute 1 gelangte der Ball mit einer "Kombination über vier, fünf Stationen zum zweiten Pfosten, wo Dustin Bücken stand" und ihn zur frühen Führung des VfL Vichttal gegen den Tabellenzweiten Buschbell Munzur einschob. Lange konnte der Gastgeber die Führung halten, doch in der 64 Minute glich Cengiz Can nach einem Ballverlust der Vichttaler mit seinem 20. Saisontor aus.

"Buschbell war der erwartet schwere Gegner, mit Abstand das stärkste Team, gegen das wir gespielt haben. Die Gäste haben schon eine brutale Offensive", zog VfL Trainer Andi Avramovic den Hut. " Dafür haben wir tollverteidigt. Unter dem Strich haben sich beide Teams in dem intensiven und emotionalen Spiel den Punkt verdient."

Die VfL Defensive verhinderte bereits 25, 30 Meter vor dem Tor. " Anderseits haben wir teilweise einfach nicht schnell genug aus der Tiefe herausgespielt.", bemängelte Avramovic. Zwei Mal zeichnete sich VfL - Keper Mark Hilgers aus , der das Remis festhielt.

Bereits am kommenden Ostermontag müssen die Vichttaler bei Hilal Maroc Bergheim wieder ran. " Der nächste direkte Gegner im Kampf gegen den Abstieg, das ist eine wichtige Aufgabe", so Avramovic, der fordert, dass sein Team gegen den spielstarken Gegner "sehr kompakt steht und die eigenen Angriffe noch besser ausspielt."

 

Quelle AZ - E - Paper

 

 

Weiterlesen …

Heute - Nachholspiel unter Flutlicht gegen den Tabellenzweiten Buschbell Munzur

Von Redaktionsteam

Unser Trainer Andi Avramovic im Interview mit der Aachener Zeitung:

 

" Buschbell ist schon eine Hausnummer - man muss sich nur deren Bilanz anschauen. Das wird eine sehr anspruchsvolle Geschichte - auch wenn ich die Mannschaft selbst noch nicht gesehen habe. 48 Tore sprechen eine deutliche Sprache in Sachen Offensivstärke und mit Özgür Camuralioglu haben sie einen extrem laufstarken und aggressiven Spieler von Bergheim 2000 hinzu bekommen."

Mit einem Sieg gegen Buschbell, könnte die Mannschaft von Andi Avramovic und Michael Kasten die Abstiegsplätze verlassen und sich Richtung Mittelfeld orientieren.

Wir wünschen der Mannschaft viel Glück für die heutige , schwere Aufgabe !

 

Weiterlesen …

... lade FuPa Widget ...
VfL Vichttal auf FuPa